Pflegeteam Wollenberg | Jan Philipp Wollenberg | Bahnhofstr. 55 | 34582 Borken | Tel: 05682 7384050

Unser Leitbild

Die Lebensqualität der uns anvertrauten Menschen steht im Mittelpunkt unserer Bemühungen.

Top gepflegt - In Borken und Umgebung
Wir sind uns bewusst, dass der von unseren Mitarbeitern beratene, betreute und gepflegte Mensch sich aufgrund einer Erkrankung oder Behinderung oft in einer besonderen Lebenssituation befindet. Unsere Aufgabe ist es, diesem Menschen in seiner Ganzheit zu begegnen und seinem Bedürfnis nach Akzeptanz, Zuwendung und Pflege nachzukommen. Wir bieten Pflege in der häuslichen Umgebung unter Einbeziehung der Angehörigen und anderer Berufsgruppen. Das Kostbarste, was wir dem pflegebedürftigen Menschen schenken können, sind Zeit, Aufmerksamkeit, Fürsorge und echte Zuwendung. Wir wollen nicht die Leiden und Krankheiten betreuen, sondern den leidenden und pflegebedürftigen Menschen. Ihm gelten alle unsere Aufmerksamkeit, alles Bemühen und alles Können. Das Leiden zu lindern ist selbstverständliche Aufgabe der Pflege. Darüber hinaus ist es unser Anliegen, den Menschen zu motivieren, zu reaktivieren und angemessen zu helfen. Wir achten den Menschen als ganzheitliches Individuum aus Körper, Geist, Seele, Umwelt, Kultur und Religion mit Respekt vor  seinen Bedürfnissen, Gewohnheiten, Normen und Bräuchen. Wir pflegen nach dem Pflegemodell von „Monika Krohwinkel“ mit großem Bezug auf die Ressourcen, um die vorhandene Eigenständigkeit zu erhalten und zu fördern. Wir bewahren die Würde des Sterbenden und bemühen uns, ihn seinen Wünschen und Bedürfnissen entsprechend zu begleiten. Wir Pflegenden kennen die große fachliche und persönliche Verantwortung unserer Handlungen. Wir verpflichten uns deshalb zu regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen, um dieser Verantwortung gerecht zu werden.

„Wo sich deine

Talente mit den

Bedürfnissen der

Welt kreuzen, dort

liegt deine

Berufung.“

Aristoteles

Pflegeteam Wollenberg

Unser Leitbild

Die Lebensqualität der uns anvertrauten Menschen steht im

Mittelpunkt unserer Bemühungen.

Wir sind uns bewusst, dass der von unseren Mitarbeitern beratene, betreute und gepflegte Mensch sich aufgrund einer Erkrankung oder Behinderung oft in einer besonderen Lebenssituation befindet. Unsere Aufgabe ist es, diesem Menschen in seiner Ganzheit zu begegnen und seinem Bedürfnis nach Akzeptanz, Zuwendung und Pflege nachzukommen. Wir bieten Pflege in der häuslichen Umgebung unter Einbeziehung der Angehörigen und anderer Berufsgruppen. Das Kostbarste, was wir dem pflegebedürftigen Menschen schenken können, sind Zeit, Aufmerksamkeit, Fürsorge und echte Zuwendung. Wir wollen nicht die Leiden und Krankheiten betreuen, sondern den leidenden und pflegebedürftigen Menschen. Ihm gelten alle unsere Aufmerksamkeit, alles Bemühen und alles Können. Das Leiden zu lindern ist selbstverständliche Aufgabe der Pflege. Darüber hinaus ist es unser Anliegen, den Menschen zu motivieren, zu reaktivieren und angemessen zu helfen. Wir achten den Menschen als ganzheitliches Individuum aus Körper, Geist, Seele, Umwelt, Kultur und Religion mit Respekt vor  seinen Bedürfnissen, Gewohnheiten, Normen und Bräuchen. Wir pflegen nach dem Pflegemodell von „Monika Krohwinkel“ mit großem Bezug auf die Ressourcen, um die vorhandene Eigenständigkeit zu erhalten und zu fördern. Wir bewahren die Würde des Sterbenden und bemühen uns, ihn seinen Wünschen und Bedürfnissen entsprechend zu begleiten. Wir Pflegenden kennen die große fachliche und persönliche Verantwortung unserer Handlungen. Wir verpflichten uns deshalb zu regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen, um dieser Verantwortung gerecht zu werden.

„Wo sich deine Talente mit den Bedürfnissen der Welt kreuzen, dort

liegt deine Berufung.“

Aristoteles

Pflegeteam Wollenberg | Jan Philipp Wollenberg  Bahnhofstr. 55 | 34582 Borken | Tel: 05682 7384050 Pflegeteam Wollenberg